Website Unibail-Rodamco-Westfield

Anfrage stellen

Cases

Zur Cases-Übersicht

Beauty-Must-Haves am Sephora-Kiosk

Key Facts

  • Umfassende „Black Friday“ Promotion
  • Aktions-Kioske mit Sonderangeboten
  • Unterstützende multimediale Kampagne auf den Werbeträgern in der Mall

Am „Black Friday“ ist das Centro in Oberhausen die Top-Destination für Shopping-Fans aus der Region. An dem traditionellen Schnäppchen-Tag übertreffen sich die Anbieter in der Rabattschlacht mit Preisnachlässen und versuchen, Kunden mit besonderen Aktionen zu locken. Gar nicht so leicht, dazwischen mit seinen Produkten aufzufallen. Wie das trotz der Angebotsfülle gelingen kann, hat die Kosmetikkette Sephora Ende November 2019 gezeigt. Zum Start ins Weihnachtsgeschäft setzte die Beauty-Brand auf zwei Kioske, einen davon im Mitteldom, sowie zusätzliche Werbemittel auf den attraktiven Promotionsflächen der Mall.

Mit der umfangreichen Palette an Schönheitsprodukten von rund 300 verschiedenen Marken sowie einer eigenen, auserlesenen Kollektion hält der französische Anbieter alles bereit, was die Herzen von Beauty-Queens und natürlich auch -Kings höher schlagen lässt: Die große Auswahl an Make-Up-Artikeln, Parfums, Gesichts- und Haarpflegeserien lässt keine Wünsche offen. An dem prominent platzierten Stand konnten sich die Sonderangebots-Jäger davon persönlich überzeugen und dabei direkt den einen oder anderen reduzierten Posten aus dem hochwertigen Sortiment ergattern.

Auftakt ins Weihnachts-Shopping im Centro

Die „Black Friday“-Tradition hat ihren Ursprung in den USA. Viele Amerikaner nutzen den Freitag nach Thanksgiving Ende November als Brückentag, um die ersten Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Der Einzelhandel lockt zu diesem Anlass mit besonderen Events und Ermäßigungen. Inzwischen ist der Brauch auch außerhalb der Vereinigten Staaten immer populärer geworden. In den Malls von URW greifen die Geschäftsleute dann gerne ergänzend auf die vielseitigen Werbemöglichkeiten zurück, um noch mehr Aufmerksamkeit auf ihre Waren zu lenken.

So auch Sephora: Die Kampagne wurde von großflächigen Reklamen im gesamten Center begleitet. Dazu nutzte die Firma, deren Name auf Zipporah, die schönste Frau des biblischen Propheten Moses, zurückgeht, die vielfältigen Medienressourcen des Centros. An Rolltreppen und Aufzügen, vor allem aber an der UDS, der einzigartigen 360° LED „Unexpected Digital Signature“, zogen Aufkleber, Plakate und Banner stets alle Blicke auf sich. Mit bemerkenswerter Resonanz: Der Andrang auf den Kiosk war überwältigend, die Schlange an neugierigen Kunden wollte kaum enden.

Nachhaltiger Werbeeffekt für permanenten Store

Vier Tage lang gastierte Sephora mit seiner auffälligen Dependance auf Zeit in dem hochfrequentierten Einkaufs- und Erlebniszentrum. Wer auch danach seine Lieblingsprodukte beim weltweit beliebtesten Beauty-Retailer kaufen oder ausgewählte Neuheiten testen möchte, kann jederzeit den Store im Erdgeschoss besuchen.

Selbstverständlich stehen solche aufmerksamkeitsstarken Werbe- und Promotionsmöglichkeiten auch anderen Händlern und Marken zur Verfügung. Ob Events zur Produktpräsentation, Pop-up Stores oder Stände zur Markeninszenierung: Im Centro ist Ihnen die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe sicher.