Website Unibail-Rodamco-Westfield

Anfrage stellen

Cases

Zur Cases-Übersicht

BARBOZA: Bochumer Fashion-Startup startet auch offline durch

Key Facts

  • Publikumswirksame Präsentation der Sportswear- und Lifestyleprodukte in exklusiver Atmosphäre eines Pop-Up-Stores
  • Deutliche Steigerung der Markenbekanntheit durch Auftritt auf hochfrequentiertem Mall-Gelände
  • Möglichkeit zur Durchführung exklusiver Live-Veranstaltungen vor Ort

Jung, ambitioniert und aufstrebend: All das trifft auf die Sportswear- und Lifestylemarke BARBOZA zu, die im November 2019 für zwei Monate ihren ersten Pop-up-Store im Ruhrgebiet bezog. Bis dato als reiner Online-Händler bekannt, nutzte das Bochumer Label das Weihnachtsgeschäft, um auch stationär Fuß zu fassen. Das gelang ihr mit Unterstützung von URW bei Sport-Enthusiasten und Mode-Fans gleichermaßen. Denn zur ersten „Offline-Präsentation“ der zeitlosen Looks aus nachhaltiger Produktion eignete sich der Ruhr Park Bochum ideal: Mit über 150 Geschäften und günstig an der hochfrequentierten Autobahn A40 gelegen, zieht das überregional bekannte Einkaufs- und Erlebniscenter Shopper aus nah und fern auf die 116.000 m² große Verkaufsfläche.

Große Aufmerksamkeit in nur kurzer Zeit

Bis zu zehn Millionen kauffreudige Besucherinnen und Besucher strömen dabei jährlich in das größte Open-Air-Shopping-Center Deutschlands. Mit rund 4500 kostenfreien Parkplätzen, vielen publikumswirksamen Trend-Marken und zahlreichen Freizeitangeboten ist die beliebte Mall im Herzen des Ruhrgebiets ein echter Publikumsmagnet und Quelle für heiße Deals sowie neue Trends. Davon profitierte auch BARBOZA, das bisher vor allem online aktiv war: In den nur knapp acht Wochen im Ruhr Park zog der attraktiv eingerichtete Shop auf Zeit in zentraler Lage ein breites und kaufkräftiges Publikum an.

Exklusiver Pop-up-Store steigert Umsatz

Für das dynamische Startup erwies sich die Entscheidung als goldrichtig: Mit vergleichsweise geringem Aufwand generierte der Pop-up-Store große Aufmerksamkeit und führte zu einer beachtlichen Umsatzsteigerung. Dazu beigetragen haben neben den stylischen Kollektionen vor allem Live-Aktionen vor Ort. Unter anderem erhielten Ladenbesucher im Rahmen einer Charity-Aktion gegen eine Spende für den guten Zweck ein professionelles Portraitfoto.

Solche aufmerksamkeitsstarken Werbe- und Promotion-Möglichkeiten sind natürlich auch für andere Händler und Marken jederzeit möglich. Ob Events zur Produktpräsentation, Pop-up Stores oder Stände zur Markeninszenierung: In Ruhr Park Bochum ist Ihnen die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe sicher.